Regionales Pflegezentrum Baden, Erweiterungsbau

Auftraggeber: Stadt Baden / Kanton Aargau
Gebäudetypus: Regionales Pflegezentrum mit 84 Betten I Erweiterungsbau
Adresse: Wettingerstrasse, 5400 Baden
Auftragsart: Studienauftrag 1.Rang
Zeitraum: Ausführung 1999 - 2002
Leistungsphasen: Alle (exkl. örtliche Bauleitung)
Baukosten: CHF 26.0 Mio

Architektur: Zulauf & Schmidlin Architekten BSA SIA AG, Baden
Bauingenieur: MWV Bauingenieure AG, Baden
HLK: Waldhauser + Hermann, Basel
Sanitärplanung: Ingenieurbüro Bösch AG, Aarau
Elektroplanung: Scherler AG, Baden
Landschaftsarch,: Schweingruber Zulauf Landschaftsarchitekten, Zürich


Ein Krankenheim wird bei längerem Aufenthalt zum Haus- oder Wohnungsersatz. Pflege, Betreuung und Versorgung chronischkranker und dementer Pflegebedürftiger stellen besondere Ansprüche an die Gestaltung der nächsten Umgebung, an die Architektur eben. Wohin blickt man vom Krankenbett aus? Fühlt man sich im Zimmer wohl? Wie ist die Atmosphäre im gemeinsamen Aufenthaltsbereich?
Beim Neubau des Regionalen Pflegezentrums Baden hatten die Wohnlichkeit, Privatsphäre und Selbstbestimmung der Bewohner oberste Priorität. Diesen Anspruch stellten sich die Architekten zusätzlich zu den medizintechnischen und betrieblichen Forderungen, die natürlich ebenso erfüllt werden mussten.

using allyou.net